Kunstausstellung im Rathaus

Wasserfall

Morgentau

„Wasser – Quelle des Lebens“

Wasser ist die Voraussetzung für Leben.
In jeder Kultur gibt es seit Anfang an eine Fülle von Erzählungen und religiösen Riten rund um das flüssige Gold.
Sauberes Wasser ist auch heute wieder ein wichtiges Thema. Die Wasserknappheit in immer mehr Teilen der Erde
sowie die Umweltverschmutzung und der Klimawandel bedrohen die Existenz von Leben in all seiner Pracht.
Die Ausstellung „Wasser – Quelle des Seins“ Fotografien von Jutta Burmester zeigt das wertvolle Element in all seinen Facetten.
In seiner Vielgestaltigkeit inspiriert Wasser die Fotografin bis heute.
Jutta Burmester zeigt dem Betrachter ihren Blickwinkel auf die Ästhetik des Wassers und möchte sein Bewusstsein dafür schärfen.
Sie fokussiert sich dabei auf das Wasser in seinen wechselnden Erscheinungsweisen vom Tropfen,
der Schneeflocke und Eisscholle über das stürzende, geschüttete oder fließende Wasser bis zu den spiegelnden und bewegten Wasseroberflächen,
deren machtvollste Form die heranbrandende Welle ist: Sie macht Wasser zum Motiv.

Das Rathaus Oststeinbek freut sich die Bilder ab dem 12.08.2019 allen Interessierten währende der Öffnungszeiten zugänglich zu machen.

Mehr Informationen: www.jutta-burmester.de