Verkehr

Vor allem durch seine sehr gute Anbindung an die Stadt Hamburg und seine Lage im Grünen ist die Gemeinde Oststeinbek ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort. Oststeinbek befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Autobahnkreuz der Autobahnen A1 und A24 (Hamburg Ost). Mit der Autobahnabfahrt Nr. 32 'Hamburg-Öjendorf/Oststeinbek' ist die Gemeinde direkt an die A1 angebunden. Über die Autobahn A1 oder die Bundesstraße B5 erreichen Sie die Hamburger Innenstadt in ca. 20 Minuten.

Die 'Möllner Landstraße' (L 94) dient Verbindung zwischen Hamburg / Autobahn A 1 und der Kreisstraße K 80 bei Glinde und im weiteren Verlauf als Verbindungsstraße zur Autobahn A 24. Die 'Möllner Landstraße' verläuft unmittelbar durch den Ortsteil Oststeinbek. Die 'Stormarnstraße' (K 100) verbindet die Ortsmitte Oststeinbek mit dem Ortsteil Havighorst und verläuft weiter in Richtung Hamburg-Lohbrügge. Von dort gelangen Sie in wenigen Minuten auf die Bundesstraße B5 in Richtung Hamburg oder Geesthacht / Lauenburg an der Elbe.