Schule

Eine grüne Oase am Rande der Großstadt

Helmut-Landt-Grundschule Oststeinbek
Gerberstraße 36
22113 Oststeinbek

Schulleiterin:          Frau Nitschmann
Sekretärin:              Frau Gregorsky
Bürozeiten:            Montag bis Freitag
                                von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Telefon:                  040 / 71 22 07 0
Fax:                         040 / 71 37 09 79
E-Mail:                    hlg.oststeinbek(at)schule.landsh.de

Bei der Helmut-Landt-Grundschule handelt es sich um eine verlässliche Grundschule.
1. und 2. Klassen haben von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und die 3. und 4. Klassen von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr Unterricht.     

Die Helmut-Landt-Grundschule ist eine zwei- bis dreizügige Schule mit zur Zeit ca. 230 Schülerinnen und Schülern in 11 Klassen.

Der Unterricht wird von 11 Kolleginnen und Kollegen erteilt.
Das Schulgebäude ist in mehreren Bauabschnitten ebenerdig in U-Form um den Schulhof entstanden. Neben 12 Klassenräumen, 4 Gruppenräumen und einer Pausenhalle sind folgende Fachräume vorhanden:

  • 1 große Turnhalle
  • 1 kleine Turnhalle mit Bühne
  • 1 Werkraum
  • 1 Filmraum
  • 1 Musikraum
  • 1 Schulküche
  • 1 Computerrraum mit 18 voll eingerichteten Arbeitsplätzen (durch die Erwin-Baer-Stiftung ermöglicht), die Klassenräume sind zusätzlich mit je 2 Computern ausgestattet (Elternspende).

Neben den umsichtig geplanten Gebäuden und den gut ausgestatteten Fachräumen verfügen wir über ein vielfältiges Angebot an Lehr- und Lernmitteln.

Die Schule ist von einer großen Grünfläche umgeben, auf der sich zahlreiche Spiel- und Klettergeräte befinden.
In unmittelbarer Nähe können eine C-Sportanlage sowie ein von den Schülern betreuter Waldlehrpfad genutzt werden. Ein etwa 2 ha großer Schulwald ist in etwa 20 Minuten Fußweg zu erreichen.
Innerhalb des Schulgeländes befinden sich ein Ganztagshort und zwei Halbtagshorte.

Das Einzugsgebiet umfasst den Ort Oststeinbek mit dem Ortsteil Havighorst, dessen Schüler mit dem Linienbus zur Schule kommen.

 

Organisation des UnterrichtsArbeitsgemeinschaften
2-LehrerprinzipTanz
Eingangsphase Kunst
TeamstundenLaienspiel
Vorbereitung auf die RadfahrprüfungChor
SchwimmprüfungComputer
Computerarbeit (mit Internet)Töpfern
Schülerbücherei Schwimmen
HausaufgabenhilfeKochen und Backen
WochenplanarbeitAkrobatik
Englisch 3 und 4 Klasse

 

 

Unterrichtsablauf im 65-, 60-, 45-Minutenrhythmus mit folgenden Pausenlängen: 10,15,10 und 5 Minuten. In der großen Pause wird von den Eltern ein Milchverkauf durchgeführt.

 

Aktivitäten im Schuljahr
innerhalb der Schule:außerhalb der Schule:
Herbst (Schuljahresbeginn)
Einschulungsfeier
Erntedankfest
Klassenfahrten
Wandertage

Marktfest
Maibaumfeier
Laternenumzug

Winter
Weihnachtsbasteln
Klassenweihnachtsfeiern
Schulweihnachtsfeier
Fasching/Aktionstag    
Frühjahr/Sommer
Wanderfahrten
Klassenfahrten
Radfahrprüfung
Schulfest
Projekttage
Schulausflug
Spiele
Sportfest mit Sommerbundesjugendspielen
Schnuppertage der Schulanfänger
Schnuppertage im Jugendzentrum