Neuwahl stellvertretenden Schiedsfrau / eines stellvertretenden Schiedsmannes für die Amtszeit 2019-2024

-Bekanntmachung gem. § 3 Abs. 2 i.V.m. § 11 der Schiedsordnung-

 

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

aufgrund der auslaufenden Amtszeit des stellvertretenden Schiedsmannes wird in unserer Gemeinde zur Unterstützung der Schiedsfrau eine Stellvertreterin bzw. einen Stellvertreter
gesucht. Gleichzeitig danken wir dem stellvertretenden Schiedsmann Jörg Kleinwächter für sein Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Was ist ein Schiedsamt?
Das Schiedsamt ist ein Ehrenamt. In der Funktion einer Schiedsfrau oder eines Schiedsman-nes führen Sie Schlichtungsverfahren in Zivil- und Strafverfahren durch und nehmen die Auf-gaben des Landes Schleswig-Holstein war.

In das Schiedsamt und das stellvertretende Schiedsamt sind Personen zu berufen, die nach ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sind.

Das Amt kann nicht bekleiden, wer
1.    die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt;
2.    unter Betreuung steht.

In das Amt soll nicht berufen werden, wer
1.    das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet hat,
2.    nicht in dem Schiedsamtsbezirk wohnt,
3.    durch sonstige gerichtliche Anordnungen in der Verfügung über sein Vermögen be-schränkt ist.

Die von der Gemeindevertretung gewählten Schiedspersonen werden vom zuständigen Amts-gericht bestätigt und dort umfangreich fachlich betreut. Zusätzliche Fachkenntnisse können u. a. bei Seminaren des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. (BDS) erlangt werden.

Konnten wir Ihr Interesse an diesem interessanten Amt wecken?

Dann bewerben Sie sich

als stellvertretende Schiedsfrau / stellvertretender Schiedsmann
bis zum 31. März 2019

unter Angabe Ihres Namens, des Geburtsnamens sowie des Geburtsdatums /-ortes, Ihrer An-schrift und Ihrer Rufnummer schriftlich bei der Gemeinde Oststeinbek, Frau Angelica Gruwe / Frau Anna Maria Dachowski-Rieu, Möllner Landstraße 20, 22113 Oststeinbek, per E-Mail unter a.gruwe@oststeinbek.de / a.dachowski-rieu@oststeinbek.de oder telefonisch unter (040) 713 003 - 27 / - 38.

Weitere Informationen über das Schiedsamt erhalten Sie im Internet unter www.bds-schleswig-holstein.de oder www.schiedsamt.de.